Übersicht

Meldungen

Bild: SPÖ/Kurt Prinz

Wir werden immer mehr! #gemeinsam

Großartig war die #ROTshow in Linz! Die Menschen haben rote Menschlichkeit-siegt-Schilder in die Luft gehalten – und sogar riesige PAM-Buchstaben!

Bild: SPÖ

Rennen wir #gemeinsam!

Die Aufholjagd geht weiter! Am Freitag war ich bei unserer #ROTshow in Korneuburg. Was für eine tolle Stimmung, der Hauptplatz war voll!

Bild: ORF.at/Benjamin Fischer

Rendi-Wagner: „Niemand nennt mich Joy“

SPÖ-Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner spricht im persönlichen Interview mit Radio Wien darüber, wie kritisch ihre Töchter ihre Auftritte im Wahlkampf beurteilen, über ihre Heimat Wien und über Spitznamen in ihrer Kindheit.

Bild: SPÖ / Kurt Prinz

Meine Tour durch Österreich: Kärnten

Nach kurzer Pause bin ich diese Woche wieder back on the road auf meiner Dialog-Tour! Dieser Newsletter erreicht dich aus dem südlichsten Bundesland Österreichs, dem wunderschönen Kärnten.

Medientermine

August: 26. August; 21:05 Uhr – Rendi-Wagner im Sommergespräch mit Tobias Pötzelsberger auf ORF2 September: 3. September; 18:30 Uhr – Klartext – Die Konfrontation der SpitzenkandidatInnen auf ORFIII und Ö1 4. September; 21:05 Uhr – Wahlkonfrontation SPÖ – FPÖ und…

Bild: SPÖ

Meine Tour durch Österreich: Wien

Meine #gemeinsam-durch-Österreich-Tour ist gestartet! Mein Ziel: reden (vielleicht auch mit dir!), zuhören und verstehen, was den Menschen wichtig ist und was sie sich – was du dir – von der Politik wünschst.

Bild: Der Standard/Regine Hendrich

„Ein reiches Land wie Österreich darf sich Kinderarmut nicht mehr leisten“

"Wenn ich Bundeskanzlerin dieses Landes bin, sage ich, dass sich ein reiches Land wie Österreich Kinderarmut nicht mehr leisten darf. Zwanzig Prozent der Kinder hierzulande leben unter der Armutsgrenze. Das ist inakzeptabel", sagt unsere Parteivorsitzende, Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner im Gespräch mit dem "Standard", und ist auch schon dabei, entsprechende Maßnahmen zu entwickeln.

Pamela Rendi-Wagner
Bild: OÖN/Schwarzl

Rendi-Wagner: „Die Lust ist sehr, sehr groß“

"Im freien Spiel der Kräfte haben wir die Möglichkeit, Dinge umzusetzen, die in den vergangenen 18 Monaten nicht möglich waren. Wenn ich eine Sache für richtig halte, dann bringe ich sie im Parlament ein. Wer meinen Weg mitgehen möchte, soll ihn unterstützen", sagt SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner im Interview mit den Oberösterreichischen Nachrichten.

Kurier-Interview mit Pamela Rendi-Wagner
Bild: SPÖ (Pamela Rendi-Wagner fotografiert für den Kurier von Jeff Mangione)

Rendi-Wagner: „Mir reicht es mit den ewigen Zwischenrufen“

"Ich möchte, dass Menschen Chancen im Leben bekommen. Unabhängig, wie groß die Geldtasche der Eltern ist, unabhängig davon, wie die Hautfarbe oder wo der Geburtsort ist", sagt die SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner im KURIER-Interview mit KURIER-Chefin Martina Salomon und Redakteurin Ida Metzger.