Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

6. Barbara Prammer Symposium

Bild: SPÖ-Frauen

Termin

Datum:
20. Jänner
Zeit:
10:00 bis 16:00

Im Jahr 2020 wollen wir nach 25 Jahren die Ergebnisse der 4. Weltfrauenkonferenz in Peking von 1995 noch einmal einer kritischen Analyse unterziehen und die notwendigen weiteren Schritte, die damals von 189 Regierungen angenommen wurden weiterzudenken. 1995 wurden wichtige Themen in den Bereichen Armut, allgemeine und berufliche Bildung, Gesundheit, Gewalt, bewaffnete Konflikte, Wirtschaft, Macht und Entscheidungsfindung, institutionelle Mechanismen, Menschenrechte, Medien, Umwelt und Mädchen strategisch andiskutiert. Es muss endlich zu echten Schritten für gleiche Rechte und Gleichstellung weltweit kommen.

Eröffnung
Klubvorsitzende und SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner
Eröffnungstalk
Präsidentin des Renner-Instituts Doris Bures,
Bundesfrauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek
Generalsekretär der FEPS László Andor
Einführungsworte
Helga Konrad, Frauenministerin a.D., leitete federführend die Regierungsdelegation zur 4. Weltfrauenkonferenz

Das genaue Programm ist hier zu finden [PDF]

Anmeldung unbedingt per Mail erforderlich: veranstaltungen@nullspoe.at
Diese Einladung gilt in Verbindung mit einem Lichtbildausweis als Zutrittsberechtigung.

Parlament Wien, Ausweichquartier Hofburg,
Eingang bei Haupteingang Josefsplatz, 1010 Wien
Einlass 09.00 Uhr (Bitte kommen Sie rechtzeitig, da der Einlass ins Parlament aufgrund der Sicherheitskontrollen immer länger dauert)